After Eight Torte – Einfache schnelle Torten Rezepte

Zutaten

Für den Boden
4 Eier
200g Zucker
200ml Öl
200 ml Mineralwasser
200g Mehl
100g Speisestärke
50g Backkakao
1 Päck. Backpulver

Für die Schokosauce
100g Schokolade
100ml Sahne

 

Für die Creme
800ml Sahne
6 Sahnesteif
5 Vanillezucker
20 After Eight Blättchen
grüne Lebensmittelfarbe

Für die Deko
Paar After Eight Fine Sticks
After Eight Blättchen
Minzblätter

Zubereitung

Die Springform entweder einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig hinein geben.

Bei 180°C ca. 30 Minuten backen und dann abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Vanillezucker, dem Sahnesteif und der Farbe steif schlagen.

Dann etwa die Hälfte der Creme zur Seite stellen und in die anderen Hälfte die klein gehackten After Eight Blättchen geben und vermischen.

Den Tortenboden halbieren und den unteren Boden mit der After Eight Creme befüllen.

Nun den oberen Tortenboden darauf setzen und mit der anderen Creme umhüllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Nach der Kühlzeit die Zutaten für die Schokosauce in einen kleinen Topf geben und die Schoki in der Sahne schmelzen lassen.

Jetzt die etwas abgekühlte Schokosauce über die Torte verteilen.

Zum Schluss noch dekorieren und bis zum servieren wieder kalt stellen.

After Eight Torte Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.