Engelsaugen

Zutaten

250g Mehl
200g Butter
2 Eigelb
50g Zucker
20 Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Zitronenschale
Himbeer
Johannisbeerkonfitüre
Weiße Schokolade zum Dekorieren

Zubereitung

Alle Zutaten zusammen zu einem glatten Teig verkneten.

Jetzt noch etwas mit der Hand weiter kneten.

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 2 – 3 Stunden in den Kühlschrank legen.

Den Teig aus der Folie holen, kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapierausgelegtes Blech legen.

Nun mit einem etwas rundlicheren Kochlöffel stiel in jedes Plätzchen eine Mulde drücken.

Und mit Marmelade füllen. Bei 200°C ca. 10 Minuten backen.

Die Plätzchen etwas abkühlen lassen und mit der geschmolzenen Schokolade verzieren.

Engelsaugen Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.