Pide mit Käse

Zutaten

500g Mehl, 1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 1 grüne Paprika, Hefe, Petersilie, Öl, Schafskäse, 1 Glas warmes, Wasser, 1 Teeglas Milch, etwas Butter, Salz

Zubereitung

Aus Mehl ,im Wasser aufgelöste Hefe, Öl, Milch und Salz einen Teig herstellen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und noch einmal kneten. Mit einer Schüssel bedecken und gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Paprikas klein schneiden.

Die Schüssel vom Teig entfernen, den Teig noch mal kneten und mehrmals teilen. Die Teigstücke zu Ovalen ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Die Paprikas mit dem Käse und der Petersilie vermischen und auf den Teig streuen.

Nun die Seiten einklappen und die Enden fest drücken.

Die Pide bei 180°C ca. 20 Minuten backen.

Danach die Pide sofort mit der geschmolzenen Butter bestreichen damit die Ränder nicht hart werden.

Pide mit Käse Video Anleituung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.