Kinderpingui Kuchen

Zutaten

14 Kinderpingui, 200g Butter, 200g Schokolade, 4 Eier, 200g gemahlene Mandeln, 200g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Pck. Backpulver, 100 ml. Sahne, 1 Glasur

Zubereitung

Die Butter in einen kleinen Topf geben und erhitzen.

Die ahne und die Schokolade dazugeben und bei geringer Hitze solange köcheln lassen bis die Schokolade geschmolzen ist.

Mandeln, Backpulver, Vanillezucker, Salz, Eier, Zucker und die Schokoladenmasse in eine Schüssel geben und vermischen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen. Und bei 150°C ca. 40 Minuten backen.

Den Kuchen aus der Form stürzen, die Ränder abscheiden und den KuchenWaagerecht durchschneiden.

Den Kuchen auf ein Kuchenblech oder ähnlichem legen und den oberen Kuchenboden zur Seite legen.

Nun die Kinderpingui auf dem Boden verteilen.

Den oberen Kuchenboden wieder darauf legen und die Ränder so schneiden das alles gleichmäßig ist.

Jetzt die geschmolzene Glasur auf dem Kuchen verteilen und aushärten lassen.

Wer möchte kann nun noch etwas vom Rand abschneiden so dass man das weiße von den Kinderpingui sehen kann.

Sieht meiner Meinung nach schöner aus.

Kinderpingui Kuchen Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.