Einfaches Rezept für Lasagne

Zutaten

500g Hackfleisch, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehe, Petersilie, 300g Lasagneplatten, 1 Dose Gehackte Tomaten, 1/2 Liter Milch, 30g Butter, 40g Mehl, Salz, Pfeffer, ÖL, Muskat, Zitrone, Mozzerella zum streuen

Zubereitung

Für die Hacksauce

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden.

Etwas Öl in die Pfanne geben und das Hackfleisch darin braten.

Dann die klein geschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben.

Mit den Dosen Tomaten aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen und köcheln lassen.

Die Petersilie dazugeben und die Hacksauce ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Nun zu der Zweiten Sauce

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und und das Mehl nach und nach dazugeben währenddessen mit einem Schneebesen durchgehend rühren.

Die Milch dazugeben, die Sauce glatt rühren und weiter köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken.

Die Sauce nun 15 – 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln damit sie den Mehl Geschmack verliert.

Nun in eine gefettete Form erst die Hacksauce, dann die Lasagne platten, wieder Hacksauce, dann weiße Sauce und wieder Lasagne platten

So Schicht für Schicht die Form füllen. Die letzte Schicht sollte die weiße Sauce sein.

Dann mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen und bei 180°C backen bis die Kruste goldbraun ist.

Lasagne Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.