Eisenbahn Kuchen

Zutaten

2 Kastenkuchen nach wahl
etwas bunte Streusel
1 Dickmann
1 Schokowaffelröllchen
4 Stückchen Kuvertüre
8 Fruchtgummis oder ähnliches
14 Doppelino

Zubereitung

Von dem ersten Kastenkuchen hinten 1 Scheibe und vorne 1/3 abschneiden.

Dann das größte Stück auf einen Kuchenboden legen. Die anderen Teile drauf legen und schauen ob alles passt ansonsten noch etwas zurecht schneiden.

Die Scheibe vorne flach hin legen, die Seiten mit der Glasur bestreichen und an das große Stück drücken.

Dann das dickere Stück unten etwas mit der Glasur bestreichen und auf das große Stück legen.

Nun ein Teil der Fruchtgummis in der Glasur tauchen und am Zug befestigen.

Den Dickmann und das Schokowaffelhörnchen ebenfalls in die Glasur tauchen und auf am flachen Teil befestigen.

6 Doppelinos an den Seiten des Zuges befestigen.

Nun den zweiten Kastenkuchen in der Mitte durch schneiden.

Oben etwas mit der Glasur bestreichen, je zwei Fruchtgummis drauf setzten und mit den Streuseln bestreuen.

Dann noch je 4 Doppelinos an den Seiten befestigen.

Eisenbahn Kuchen Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.