Rezept für Halloween Burger

Zutaten

4 Burger Brötchen
500g Rinderhack
1 Ei
2 Toastscheiben
2 Zwiebeln
1 Tomate
3 eingelegte Gurken
etwas Ketchup
Remolade
Öl
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
etwas Eisbergsalat
gestiftete Mandeln

Zubereitung

Das Hackfleisch zusammen mit den geraspelten Zwiebeln. den zerbröselten Toastbrot, dem Ei, dem Paprikapulver, dem Salz und Pfeffer gut vermischen.

Nun aus dem Hackfleisch 4 Burger formen. Öl in die Pfanne geben und die Burger darin braten.

In der Zwischenzeit die Brötchen aufschneiden und die Schnittflächen kurz im Backofen an grillen.

Belegt wird folgendermaßen:

Brötchenunterseite, Salatblatt, Gurkenscheiben, Burger Tomatenscheibe, Tomatenketchup.

Nun die Mandelstifte als Zähne vorne in die Ränder der oberen und unteren Brötchenhälften stechen.

Die obere Brötchenhälfte auf den Burger legen und mit der Remoulade zwei Augen machen.

Und je eine Gurkenscheibe darauf legen.

Halloween Burger Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.