Rollbraten – Weihnachtsbraten – Braten selber machen

Zutaten

1 kg Rollbraten
5 Zwiebeln
1 Paprika
1 Zucchini
2 Knoblauchzehen
Karotten
1 kg Kartoffeln
2 EL. Senf
Salz, Pfeffer, Thymian

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden und den Knoblauch schälen und klein schneiden.

Den Rollbraten mit Senf einreiben und pfeffern. Dann im heißen Öl von alles Seiten braten.

Nun den Braten inkl. Öl in eine Form geben, und mit der Brühe ablöschen.

Die Zwiebeln außen herum legen, die Knoblauchstückchen über den Braten und Zwiebeln streuen.

Und alles bei 200 Grad °C für 1 Stunde in den Ofen schieben.

Dabei hin und wieder mit dem Bratensaft übergießen. Das restliche Gemüse mit Thymian und Salz vermischen.

Nach der Stunde das Gemüse zum Braten geben. Dann wieder in den Ofen schieben allerdings bei 150°C und solange braten bis das Gemüse gar ist.

Aber auch jetzt nicht vergessen den Braten und das Gemüse hin und wieder mit dem Bratensaft zu begießen.

Rollbraten Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.