Spiegelei mit Sucuk – Knoblauchwurst

Zutaten

1/2 Sucuk
6 Eier
Salz

Zubereitung

Den Sucuk pellen und in Scheiben schneiden, und in die Pfanne legen.

Unter mehrmaligem wenden von beiden Seiten braten.

Wer möchte kann auch etwas Öl in die Pfanne geben, wir machen es eigentlich nie da der Sucuk auch so genug Fett abgibt.

Nun die Eier dazugeben, mit etwas Salz würzen und bis zur gewünschten Konsistenz weiter braten.

Spiegelei mit Sucuk – Knoblauchwurst Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.