Einfaches Rezept für Türkische Pide

Zutaten

500g Mehl, 1 Würfel Hefe, 1 Ei, etwas Öl, Wasser, 500g Rinderhack, 2 Zwiebeln, 1 Paprika, Lauchzwiebeln, Petersilie, etwas Passierte Tomaten, Biber Salcasi (Paprikamark), Salz, Pfeffer

Zubereitung

Aus Mehl, im Wasser aufgelöste Hefe, dem Ei, dem Öl und dem Salz einen Teig herstellen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und noch einmal durchkneten und mit einer Schüssel bedecken und gehen lassen.

Das Gemüse klein schneiden und die restlichen Zutaten miteinander vermischen.

Den Teig noch einem kneten und in Stücke schneiden.

Die Teigstücke zu Ovalen ausrollen.

Die hack mischung auf den Teig verteilen, die Seiten einschlagen und die Enden zusammendrücken.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im Ofen backen.

Nach dem backen die Pide sofort mit der geschmolzenen Butter bestreichen damit die Ränder nicht hart werden.

Türkische Pide Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.