Kartoffeltaschen

Zutaten

1 Ei, Kartoffelpüree, 3 Zwiebeln, etwas Dill, 1 Würfel Hefe, 500g Mehl, 1 Glas Milch, 1 Glas Wasser

Zubereitung

Aus Mehl, Ei, Milch, im Wasser aufgelöste Hefe und Salz einen Teig herstellen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und durchkneten.

Danach den Teig mit einer Schüssel bedecken und gehen lassen.

In der Zwischenzeit etwas Öl und Salz in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin anbraten.

Sobald die Zwiebeln weich sind sie und den Dill zu dem Kartoffelpüree geben und vermischen.

Die Schüssel vom Teig entfernen, den Teig teilen und ausrollen.

Nun mit einer kleinen Schüssel Kreise ausstechen.

In die Mitte der Kreise etwas von dem Püree geben, mit einem zweiten Kreis bedecken, die Ränder festrücken und vorsichtig etwas ausrollen.

Öl in die Pfanne geben und erhitzen.

Dann die Teigtaschen hinein geben und von beiden Seiten goldbraun braten.

Kartoffeltaschen Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.