Kartoffelküchlein mit Hackfleischfüllung – Hackfleisch Kartoffelgerichte

Zutaten

1 Ei
500g Rinderhackfleisch
Kartoffelpüree
2 Zwiebeln
2 Karotten
2 Knoblauchzehen
300g Mehl
Öl
Paniermehl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebeln klein schneiden, die Karotten raspeln und den Knoblauch pressen.

Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und mit braten.

Mit den Knoblauch, dem Salz und dem Pfeffer würzen.

Nun die Karotten ebenfalls dazugeben und ca. 10 Minuten mit braten dann zur Seite stellen und abkühlen lassen. Ei und Mehl in das Kartoffelpüree mischen.

Die Hände etwas anfeuchten damit das Kartoffelpüree nicht kleben bleibt, dann das Püree auf der Handfläche etwas plätten, die Füllung in der Mitte geben und wieder verschließen.

Jetzt noch im Paniermehl wenden und auf ein Teller legen.

Öl in die Pfanne geben und die Kartoffelküchlein darin von beiden Seiten gold/braun braten.

Nach dem braten die Kartoffelküchlein auf Küchenpapier legen damit das unnötige Fett abgesogen wird.

Kartoffelküchlein mit Hackfleischfüllung Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.