Gefüllte Paprika – Einfache Türkische Rezepte – Reisgerichte

Zutaten

1 Ei
7 rote Paprikas
2 Zwiebeln
300g Rinderhackfleisch
300g Reis
2 Knoblauchzehen
350ml Passierte Tomaten
100ml Sahne
1 Liter Gemüsebrühe
etwas Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebeln klein schneiden, den Knoblauch pressen und die Paprika oben abschneiden und alles entkernen.

Etwas Öl in die Pfanne geben, die Zwiebeln und den Knobi darin anbraten.

Dann zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Nun das Hackfleisch mit dem Reis, 150g Passieret Tomaten, Ei, Petersilie, Zwiebel, Knobi, Salz und Pfeffer vermischen.

Nun die Paprikas damit befüllen, verschließen und in den Topf stellen. Beim befüllen aber etwas Rand frei lassen da der Reis noch aufgeht.

Die restlichen Passierten Tomaten darübergeben und die heiße Brühe dazugeben bis die Paprikas bedeckt sind.

Auf den Herd stellen, die Sahne dazugeben und nach bedarf noch etwas mit Salz nach würzen und zum kochen bringen.

Mit geschlossenem Deckel ca. 45 Minuten kochen.

Den Herd ausschalten und noch etwas mit geschlossenem Deckel ziehen lassen.

Gefüllte Paprika Video Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.