Marzipan Kekse – Plätzchen – Weihnachtsgebäck – Weihnachtsrezepte

Zutaten

Für den Teig
250g Mehl, 70g Speisestärke, 230g Butter, 80g Puderzucker, 3 Päck. Vanillezucker, 1 Ei

Für den Belag
2 Eiweiß, 1 EL. Puderzucker, 1 Rolle Marzipan, 250g gehobelte Mandeln

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und verkneten.

Denn Teig in Frischhaltefolie wickeln und für Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Aus der Folie wickeln und auf einer bemehlten Arbeitsfläche erst mal durch kneten.

Und dann ausrollen. Nun das Marzipan auf den Teig legen.

Den überschüssigen Teig entfernen. Eiweiß mit dem Puderzucker vermischen.

Das Marzipan damit bestreichen. Die Mandeln darüber streuen und etwas fest drücken.

Jetzt alles in Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Und das ganze bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Wer möchte kann die Kekse nun mit Puderzucker bestreuen muss aber nicht sein.

Marzipan Kekse – Plätzchen Video Anleitung

Folge mir in den sozialen Medien

Schreibe einen Kommentar